Vakuumheber und Kransysteme für die Holzbranche

Effiziente Maschinenbeladung mit Holzplatten aller Art

Schmalz GmbH
Commerz Park West 1
4061 Pasching
Österreich

T: +43 7229 24 24 4
schmalz@schmalz.at
Visitenkarte für Ihr Adressbuch

Kontaktformular

Die Branche Holzwirtschaft beschäftigt sich mit der wirtschaftlichen Verarbeitung von Holz. Holz wird in unterschiedlichsten Formen verwendet: als Baumaterial im Innen- und Außenbereich, für Möbel oder Paletten, um nur einige zu nennen.

Da die rohen Holzplatten, Zuschnitte, Werkstücke, Baugruppen und Korpusse in Format, Gewicht und Beschaffenheit höchst unterschiedlich sein können, hat Schmalz hierfür zwei Baureihen an Vakuumhebern im Programm: Vakuum-Schlauchheber Jumbo sowie Vakuum-Hebegeräte VacuMaster. Für beide Baureihen existiert eine große Auswahl an verschiedenen Sauggreifern. Ergänzt werden die Vakuumheber durch speziell auf sie angepasste Krananlagen und Schwenkkrane.

Einfach und ergonomisch

Das Werkstück wird horizontal aufgenommen und transportiert. Die Holzbearbeitungsmaschine, z.B. ein CNC-Bearbeitungszentrum oder eine liegende Säge, wird mit den Vakuumhebern von Schmalz be- und entladen.

Besondere Branchenanforderungen

  • Horizontale Handhabung großformatiger Werkstücke
  • Sicheres Greifen von beschichteten und porösen Werkstücken
  • Häufig beengte Raumverhältnisse

Mühelos und schnell

Das Werkstück wird horizontal oder vertikal aufgenommen, während der Handhabung kann das Werkstück um 90° geschwenkt oder um 180° gewendet werden.

Die Holzbearbeitungsmaschine, z.B. ein CNC-Bearbeitungszentrum, eine liegende oder stehende Säge, wird mit den Vakuumhebern von Schmalz be- und entladen.

Besondere Branchenanforderungen

  • Großformatige Werkstücke um 90° schwenken oder um 180° wenden
  • Sicheres Greifen von beschichteten und porösen Werkstücken
  • Häufig beengte Raumverhältnisse

Sicher und abdruckarm

Die empfindlichen Werkstücke aus Glas werden horizontal oder vertikal aufgenommen und können während der Handhabung gedreht, um 90° geschwenkt oder um 180° gewendet werden.

Der Werkstücktransport sowie das Be- und Entladen der Maschine wird mit den Vakuumhebern von Schmalz realisiert.

Besondere Branchenanforderungen

  • Werkstücke um 90° drehen
  • Werkstücke um 90° schwenken oder um 180° wenden
  • Empfindliche Werkstücke sicher und abdruckarm handhaben
  • Stufenlose und exakte Werkstückpositionierung

 Vakuumheber zur Handhabung von Gläsern


Vakuumheber für die Holzindustrie

Kransysteme für die Holzindustrie

Für automatisierte Prozesse bietet Schmalz Vakuum-Komponenten und anschlussfertige Greifsysteme

Vakuumtechnik für automatisierte Prozesse in der Holzindustrie

Vakuumspanntechnik für die prozesssichere und verzugsfreie Bearbeitung in CNC-Maschinen

Spannmittel für die Holzbearbeitung


Vakuumheber in Aktion

Unsere Mediathek führt Sie in wenigen Klicks zu Anwendungsbeispielen aus Ihrer Branche – benutzerfreundlich, informativ und praxisnah.

Videos anschauen