• Kombination der Wirkprinzipien von Nadelgreifer und Schwebesauger
  • Prozesssichere Vereinzelung von Composite-Textilien mittels Schwebesauger SBS
  • Nadelgreifer SNG-V zur energieoptimierten Handhabung von porösen und biegeschlaffen Textilien und Halbzeugen
  • Positionsgenaue Handhabung durch senkrechte Nadeln
Produkt-Highlights
  • Bernoulli-Prinzip ermöglicht prozesssichere Vereinzelung ohne Druckluftverbrauch
  • Überkreuzende Nadeln halten auch sehr instabile Werkstücke sicher
  • Variabler Nadelhub ermöglicht individuelle Anpassung an unterschiedlichste Werkstücke
  • Vier vertikale Nadeln fixieren das Werkstück und erlauben positionsgenaue Handhabung
  • Handhabung mit und ohne Schwebesauger möglich, flexible Prozessabfolge
Nadelgreifer SNG-BV
  • Zehn überkreuzende Nadeln mit Durchmesser 1,2 mm und Einstechwinkel von 30° (1)
  • Vertikale einfachwirkende Nadeln (2), Druckluftanschlüsse hierfür (4)
  • Druckluftanschlüsse überkreuzende Nadeln ausfahren/einfahren (3)
  • Druckluftanschluss für Schwebesauger SBS (5)
  • Nadeldurchmesser: 1,2 mm
  • Nadelanzahl: 10
  • Nadelhub: 0 mm bis 7 mm (variabel)
  • Schwebesauger: Durchmesser 100 mm Haltekraft: 42 N; 4 senkrechte Positioniernadeln mit 0,8 mm Durchmesser und 9 mm Nadelhub

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach