Vakuumheber und Kransysteme für die Automobilindustrie

Werkstücke schnell und effizient bewegen

Schmalz GmbH
Eigentalstrasse 1
8309 Nürensdorf
Schweiz

T: +41 44 888 75 25
F: +41 44 888 75 29
schmalz@schmalz.ch
Visitenkarte für Ihr Adressbuch

Kontaktformular

In den Fertigungsabläufen der Automobilindustrie fallen diverse manuelle Tätigkeiten an: Beispielsweise werden Pressen mit Bauteilen wie Dächer entladen und Ladungsträger beladen, in der innerbetrieblichen Logistik werden KLT Kisten oder Kartonagen bewegt, Bauteile wie Scheiben, Starterbatterien oder Bremsscheiben werden der Linie zugeführt. Die hohe geforderte Taktzahl, das hohe Gewicht oder auch das unhandliche Format, machen diese Tätigkeiten zur Belastung der Gesundheit der Mitarbeitenden.

Die manuell geführten Vakuumheber entlasten den Bediener vom Gewicht des Werkstücks und ermöglichen so ein ermüdungsfreies und ergonomisches Arbeiten. Die einfache Bedienung der Vakuumheber sorgt dafür, dass Scheiben, Coils, Blech-Bauteile, aber auch Kisten und Kartons schnell gegriffen und umgesetzt werden können. Die Werkstücke können je nach Typ des Vakuumhebers horizontal, um 90° geschwenkt oder um 180° gewendet werden.


Dokumentationen


Vakuumheber für die Automobilindustrie

Kransysteme für die Automobilindustrie

Für automatisierte Prozesse bietet Schmalz Vakuum-Komponenten und
anschlussfertige Greifsysteme

Vakuumtechnik für automatisierte Prozesse in der Automobilindustrie


Neuheiten und Trends aus der Welt der Vakuumheber und Kransysteme

Was ist neu bei Schmalz? Welche Handhabungstrends bewegen die Branche? All das erfahren Sie in unseren Videocasts  aus erster Hand von unseren Experten.

Videocasts mit unseren Experten


Vakuumheber in Aktion

Unsere Mediathek führt Sie in wenigen Klicks zu Anwendungsbeispielen aus Ihrer Branche – benutzerfreundlich, informativ und praxisnah.

Videos anschauen