• Magnetgreifer zur Handhabung von Lochblechen, komplex gelaserten Werkstücken, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten
  • Handhabung von ferromagnetischen Werkstücken
Produkt-Highlights
  • Dauermagnet erlaubt sicheres Handhaben ohne Spannungsquelle
  • Kompakte Bauform und niedriges Gewicht
  • Leicht wechselbarer Reibring nimmt hohe Querkräfte auf
  • Robuste Ausführung für Einsatz in Schweißzellen
  • Durch Möglichkeit zur Verblockung auch optimal für längliche Werkstücke
Magnetgreifer SGM
  • Robustes Aluminiumgehäuse (4) mit Dauermagnet (2)
  • Angeklipster, schnellwechselbarer Reibring (5)
  • Bistabile Ausführung: bei Energieausfall am Druckluftanschluss (6) wird die Magnetstellung „Greifen“ (A) bzw. „Ablegen“ (B) beibehalten
  • Standardanschlussgewinde (1) im Deckel; Befestigungsgewinde (3) für Halter an drei Seiten des Greifers
  • Optionale Befestigungsmöglichkeit durch das Haltersystem HTS zur Montage eines Greifers an der Greifeinrichtung; Ausführung HTS...D zur Verblockung und Montage von zwei Greifern
  • SGM-S mit Kolbenkontrolle zur Erkennung der Kolbenstellung mittels Sensor
  • Durchmesser: 30 bis 70 mm
  • Haltekraft: 35 bis 290 N

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach