• Flanschplatte zur einfachen und schnellen Anbindung des VEE an den Roboter in Verbindung mit Flanschmodul VEE-QCM
  • Pick & Place-Anwendungen mit Delta-, Scara- und Knickarmrobotern
  • Vollautomatisiertes Befüllen von Kartons in Casepackern
  • Einsatz in Primär- und Sekundärverpackungsprozessen
  • Zuführung von Produkten in Toploading-Maschinen, Karton- und Trayaufrichtern
  • Anwendung in flexiblen Verpackungsmaschinen mit häufigen Formatwechseln

Informationen zur Flanschplatte

Die Flanschplatten dienen zur Anbindung des Vakuum-Endeffektors an den Roboter.

Produkt-Highlights
  • Erhältlich für gängige Robotertypen und als Universalflansch zur Nachbearbeitung
  • Minimiert Konfigurations- und Fertigungszeiten um mehr als 80 % dank Online-Konfigurator
  • Anschlussfertige Endeffektoren schon ab 150 g Eigengewicht, ideal für Highspeed-Anwendungen
  • FDA- und BfR-konformer Hochleistungsthermoplast, beständig gegenüber alkalischen Reinigungslösungen
  • Auf Wunsch liefern wir einen komplett montierten und anschlussfertigen Greifer
  • Roboteradapter in verschiedenen Ausführungen für gängige Robotertypen und als Universalflansch
  • Flanschplatte aus eloxiertem Aluminium
  • Grundmodule mit 1, 2 oder 4 Anschlüssen
  • Verbindungsknoten aus Verbinder oben und Verbinder unten mit verschiedenen Anschlüssen
  • Vakuum-Sauggreifer (frei wählbar aus dem Schmalz Programm)
  • Verbindungsrohre und Stopfen zum Greiferaufbau und Segmentierung in verschiedene Vakuum-Zonen
  • Werkstoff: eloxiertes Aluminium
  • Für gängige Robotertypen
In diesem Bereich finden Sie die passende Dokumentation zu diesem Produkt.

Dokumente

Sprache

Filtern nach