Vakuumtechnik für die Lebensmittelindustrie

Flexibles und FDA-konformes Handling von Nahrungsmitteln

Schmalz s.r.l.
Via Ticino 105
28066 Galliate (NO)
Italien

T: +39 0321 621-510
F: +39 0321 621-714
schmalz@schmalz.it
Visitenkarte für Ihr Adressbuch

Kontaktformular

Vakuumtechnik ist aus der heutigen Lebensmittelindustrie nicht mehr weg zu denken. Nicht nur für das hermetische Verpacken der Lebensmittel ist Vakuum von Bedeutung, sondern auch bereits beim Sortieren der Produkte auf Förderbändern, Umsetzen oder Einsetzen in die Verpackung ist die Vakuumtechnik von großem Nutzen. 

Damit unterschiedliche Lebensmittel wie Muffins, Waffeln, Kekse, Pralinen oder auch Eier schonend gehandhabt werden können, müssen sich die Sauggreifer flexibel an die Oberflächenbeschaffenheiten des Lebensmittels anpassen. Auf diese Weise kann eine Leckage verhindert und das sichere und schnelle Umsetzen des Produkts ermöglicht werden.

In der Lebensmittelindustrie werden höchste Ansprüche an die Saugermaterialien gestellt, um die Verunreinigung von Lebensmitteln zu verhindern. Die Vakuumsauger von Schmalz für die Lebensmittelindustrie werden aus FDA konformen Materialien hergestellt und entsprechen der EG Verordnung Nr. 1935/2004.

Anforderungen an die Vakuumtechnik

Keine Verunreinigung der Lebensmittel
Die eingesetzten Materialien müssen FDA konform und der EG Verordnung Nr. 1935/2004 entsprechen. Die Sauggreifer von Schmalz aus den Materialien SI, SI-HD und SI-MD eignen sich für die Lebensmittelhandhabung.

Metalldetektierbare Sauger
Speziell für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln eignen sich Sauggreifer aus dem metalldetektierbarem Silikon SI-MD. Das Material SI-MD enthält eine kleine Menge an Metalloxid, welches von handelsüblichen Metalldetektoren erkannt wird. Falls der Sauggreifer in das Tray gelangt ist, wird dieser so schnell erkannt. Auf diese Weise können Verunreinigungen von Lebensmitteln vorgebeugt werden.

Anpassung an Oberflächenbeschaffenheit
Lebensmittel der gleichen Art, wie beispielsweise Schokoladen-Pralinen mit oder ohne Topping/Dekoration, unterscheiden sich oft in ihrer Form und Oberflächenbeschaffenheit. Der eingesetzte Sauggreifer muss sich flexibel an die Beschaffenheiten anpassen, um eine Leckage zu vermeiden und das Lebensmittel sicher zu greifen.

Einsaugen von Bestandteilen trockener Lebensmittel
Bei der Handhabung von trockenen Lebensmitteln werden immer wieder einzelne Krümel in den Greifer eingesaugt. Um sowohl die Verschmutzung des Greifers als auch weiterer Lebensmittel zu vermeiden, müssen die Krümel entsprechend entfernt werden. Auch hierzu bieten wir Ihnen einen Lösungsansatz.

Reinigung des Greifers
Um eine Verunreinigung der Lebensmittel entgegenzuwirken, empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung der Sauggreifer. Dabei sind unschädliche Reinigungsmittel zu verwenden.

Geeignete Materialien für die Lebensmittelhandhabung

Die entwickelten Saugerwerkstoffe für die Lebensmittelhandhabung erfüllen die Anforderungen verschiedener Regularien:

  • Verordnung (EG) Nr. 1935/2004 und die darin enthaltene Einzelrichtlinie Verordnung (EG) Nr. 2023/2006 (über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmittel in Berührung zu kommen)
  • Deutsches Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) - §31LFG, abgedeckt durch die BfR-Empfehlung XV zur gesundheitlichen Beurteilung von Materialien und Gegenständen für den Lebenmittelkontakt
  • FDA-Regularien (FDA Code of Federal Regulations, Title 21, CFR 177.2600 - Rubber Articles intended for repeated use)

Werkstoff Merkmale
SI
  • Silikon für die Lebensmittelhandhabung
SI-HD
  • Silikon für die Lebensmittelhandhabung
  • Verschleißfestes Silikon SI-HD
  • Geeignet für robuste Anwendungen und rauen Oberflächen
  • Hohe Standzeiten
SI-MD
  • Silikon für die Lebensmittelhandhabung
  • Metalldetektierbares Silikon, erkennbar von handelsüblichen Metalldetektoren
  • Blaue Färbung, so dass Vakuumsauger per Kamera oder Auge erkennbar ist

Silikon SI

Silikon SI-HD

Metalldetektierbares Silikon SI-MD

Produkte für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie