• Schwebesauger zur Handhabung und Vereinzelung sehr dünner Werkstücke ohne bleibende Verformung (z. B. Folie, Papier, Holzfurniere)
  • Handhabung extrem luftdurchlässiger Werkstücke (z. B. unbestückte Leiterplatten)
  • Handhabung hochsensibler Werkstücke (z. B. Solarzellen, Wafer)
Produkt-Highlights
  • Betrieb ohne Ejektor, da Vakuum nach Bernoulli-Prinzip erzeugt wird
  • Berührungsarme Handhabung, da Sauger auf einem Luftpolster „schwebt"
  • Hohe Leckagekompensation durch hohen Volumenstrom bei geringem Vakuum
  • Sicheres Vereinzeln von dünnen, porösen Werkstücken
  • Elastomerpuffer aus HT1 an der Saugerunterseite nehmen Querkräfte optimal auf
Schwebesauger SBS
  • Anbindung über vier Befestigungsgewinde an der Oberseite (1); vertikaler (2) und horizontaler Druckluftanschluss
  • Eloxierter Aluminium-Grundkörper mit integrierter Bernoulli-Düse (3)
  • Strömungselement (4) in zwei Ausführungen: Standard Flow SF für dichte bis leicht poröse Teile und High Flow HF mit höherer Leckagekompensation für porösere Teile
  • Abdruckarme Elastomerpuffer aus Spezialwerkstoff HT1 an der Saugerunterseite (5)
  • Optional mit mittiger Abstützung (SBS-40 und SBS-60)
  • Vakuum (A), Abluft (B)
  • Durchmesser: 10 bis 120 mm
  • Haltekraft: 1,4 bis 104,0 N
  • Gummipuffer an der Unterseite zur Querkraftaufnahme
Metrisch       Imperial

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach