• Sphärisch gelagerter Federstößel mit zwei Dämpfungsfedern, Zentrierfeder und spezieller Kugelkalotte zur Handhabung von Werkstücken mit Höhendifferenzen
  • Handhabung von sehr empfindlichen Bauteilen ohne steuerungstechnischen Mehraufwand (z. B. Glasplatten); sanftes Aufsetzen ist gewährleistet
  • Handhabung von stark verwundenem und natürlich gewachsenem Material (z. B. getrocknetes Holz) ohne steuerungstechnischen Mehraufwand
  • Einsatz unter rauen Bedingungen
  • Handhabungsaufgaben mit hoher Dynamik und kurzen Zykluszeiten
Produkt-Highlights
  • Wartungsfrei und langlebig dank hochwertiger Gleitlager und bearbeiteter Stößelstange; ermöglicht minimale Taktzeiten
  • Mit zwei Dämpfungsfedern optimiert für empfindliche Werkstücke
  • Stößel mit Zentrierfeder und Kugelkalotte optimiert für extrem unebene Werkstücklagen
Aufhängung flexibel FST-FLEX
  • Federstößel mit Stößelstange aus Edelstahl, Messing-Führungshülse mit integrierter Gleitbuchse und unterer (5) sowie oberer (1) Dämpfungsfeder
  • Pulverbeschichtetes Halteblech (2) zur Befestigung an einem Aluminiumprofil und als Aufnahme der automatischen Zentriereinheit bestehend aus der Zentrierfeder (3) und der Federsitzmutter (4). Die Zentrierfedervorspannung (3) kann mittels Arretierschraube in der Federsitzmutter (4) eingestellt werden
  • Gelenkige Aufnahme (6) als Option verfügbar
  • Pulverbeschichtete Flanschplatte (7) zur Anbindung an einen Flächengreifer. Die Flanschplatte kann individuell an das Flächengreifsystem angepasst werden
  • Saugeranbindung: G1/2"
  • Hub: 25 bis 75 mm
  • Verklemmsicher durch sphärische Lagerung

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach