• Kugelgelenk zur Handhabung von schrägen Werkstücken mittels großflächiger Sauggreifer oder Saugplatten
  • Handhabung von großen Platten (z. B. Blech, Holz), die nach dem Anheben durchhängen können (Anpassung durch KGL verhindert frühzeitiges Ablösen der Platte durch einseitige Belastung)
  • In Kombination mit Federstößeln zur Kompensation von Höhendifferenzen und Unebenheiten
Produkt-Highlights
  • Allseitig gelenkige Aufnahme von Sauggreifern und Saugplatten, optimal für schiefe Werkstück-Oberflächen
  • Sichere Handhabung durch hochbelastbares, vakuumdichtes Kugelgelenk
  • Tiefer Schwenkpunkt des Sauggreifers minimiert Verschleiß beim Aufsetzen auf schiefe Oberflächen
Kugelgelenke KGL
  • Kugel und Kugelpfanne aus verzinktem Stahl (KGL...) oder aus Edelstahl (KGL...A2)
  • Kugel und Kugelpfanne (2) durch O-Ring vakuumdicht verschlossen
  • Anschlussgewinde oben IG (1) und unten AG (3) in verschiedenen Größen
  • Auslenkung max. 15°
  • Saugeranbindung: G1/8" bis G1/2"
  • Auslenkung: max. 15°
  • Hoch belastbares, vakuumdichtes Kugelgelenk

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach