• Ejektor für verschiedenste Anwendungen mit aktivem Abblasen für kürzeste Zykluszeiten, z. B. in der Blechbearbeitung, der Automobilindustrie, in Verpackungsmaschinen und in der Robotertechnik
Produkt-Highlights
  • Kurze Saug- und Abblaszeiten ermöglichen kürzeste Zyklen im Automatikbetrieb
  • Kompakter, leichter Kunststoff-Grundkörper optimiert für Anlagen mit extrem hoher Dynamik
  • Direkte Montage am Sauggreifer möglich mit dem modularen Halter-System HTS
  • Schallgedämpft
  • Optionaler Vakuum-Schalter ermöglicht die Optimierung von Zykluszeiten
Ejektoren mit aktivem Abblasen SEAC
  • Grundkörper (1) aus Kunststoff mit kleinst möglichen Abmessungen und niedrigem Gewicht
  • Schalldämpfer (2) aus eloxiertem Aluminium
  • Druckluftanschluss für Abblasen (3) und für Saugen (4)
  • Zwei Bohrungen (5) zur Anbindung an Toolings; Vakuum-Anschluss (6)
  • Zwei M4 Befestigungsschrauben im Lieferumfang enthalten
  • Optional mit Vakuum-Schalter (7) mit festem Schaltpunkt bei 600 mbar und 3 m Anschlusskabel sowie Schutzhaube mit Zugentlastung (SEAC VE-SH)
  • Saugvermögen bis 35 l/min
  • Max. Vakuum: 85 %
  • Grundkörper aus Kunststoff
Metrisch       Imperial

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach