• Elektromagnetventil zur Steuerung von hohen Nenndurchflüssen
  • Steuerung von Saugen, Abblasen sowie Belüften des Saugers
  • Halten des Werkstücks bei Stromausfall durch NO-Funktion
  • Handlingsaufgaben mit sehr schnellen Schaltzeiten
  • Ventil für neutrale und gefilterte Luft geeignet
Produkt-Highlights
  • Vorsteuerung mit Druckluft (p = 5 bar) ermöglicht extrem schnelle Öffnungs- und Schließzeiten
  • Breites Spektrum an Nenngrößen erlaubt optimale Anpassung an den Nenndurchfluss
  • 3/2- und 5/2-Wegeventil zur Steuerung von Durchgang oder Belüftung
  • Bistabiles Impulsventil vermeidet Luftverbrauch bei Stromausfall (IMP-Variante)
  • Pneumatisch vorgesteuertes Elektromagnetventil
  • Sitzventil im Aluminiumgehäuse (EMVP 5 bis EMVP 15), sowie Kunststoffgehäuse (EMVP 20 bis EMVP 50)
  • Schutzart IP 65 nach EN 60529
  • Gerätesteckdose EMVP 5/8 sowie alle IMP entspricht DIN EN 175301 Form "C"
  • Gerätesteckdose EMVP 10-25 NO/NC entspricht DIN 43650 Form "B"
  • Gerätesteckdose EMVP 32-50 NO entspricht DIN 43650 Form "B"
  • Nennweite: 5 bis 50 mm
  • Nenndurchfluss: 3 bis 310 m³/h
  • Spannung = / ~ 24/230 V

Dokumente

Sprache wählen

Filtern nach