Presswerk

Vakuumtechnik im Presswerk

Im Presswerk werden die einzelnen Blechteile hergestellt, aus denen später die Karosserie zusammengefügt wird. Das Blech wird in Form von großen Rollen, sogenannten Coils, geliefert. Die zugeschnittenen Blechplatinen werden dann in die Pressenstraßen eingebracht und mittels diverser Pressenstufen in die gewünschte Form gepresst.

Schmalz Produkte werden in diesem Bereich eingesetzt, um Werkstücke schnell und zuverlässig zwischen den einzelnen Prozessschritten zu transportieren. Hierbei werden in der Regel Sauggreifer am End of Arm Tooling eingesetzt, die auch auf extrem öligen Oberflächen und gleichzeitig hoher Beschleunigung ein sicheres und positionsgenaues Handhaben der Bleche ermöglichen. Eigens für den Presswerksbereich entwickelte Vakuumerzeuger mit Luftsparautomatik und intelligenten Zusatzfunktionen wie Condition oder Energy Monitoring sorgen zusätzlich für Effizienz, Sicherheit und eine Reduktion der Stillstandszeiten.

End of Line werden die fertigen Bauteile von der Linie entnommen. Vakuumheber entlasten hierbei den Mitarbeitenden vom Gewicht des Werkstücks und ermöglichen somit eine hohe Taktzahl.

Vakuumtechnik für die Handhabung von CFK-Teilen

Kontakt

Schmalz Inc.
5850 Oak Forest Drive
Raleigh NC 27616
Vereinigte Staaten von Amerika

Tel. +1 919 713-0880
Fax +1 919 713-0883
schmalz@schmalz.us
Visitenkarte für Ihr Adressbuch

Anforderungen an die Vakuumtechnik

Sicherheit und transparente Prozesse
Innovative Vakuumerzeuger bieten die Möglichkeit das Vakuumsystem permanent zu überwachen. Unerwartete Stillstandszeiten können durch intelligente Condition-Monitoring-Funktionen vermieden und Prozesssicherheit geschaffen werden. Mit Hilfe der IO-Link Technologie bietet Schmalz zusätzlich die Möglichkeit, die Vakuumerzeuger SXPi/SXMPi in die Feldbusebene einzubinden, Prozesse werden damit noch transparenter, gleichzeitig sind Fernwartungen bzw. Fernparametrierungen gewährleistet.

Hochdynamische Prozesse
Steigende Anforderungen an die Geschwindigkeit der Handhabungsprozesse erfordern Vakuumerzeuger mit hohen Saugvolumina. Die Kompaktejektoren SXPi/SXMPi sorgen mittels integrierter Luftsparfunktion gleichzeitig für eine signifikante Reduktion des Energieverbrauchs. Die dynamische Handhabung im Presswerk erfordert Sauggreifer, die eine hohe Aufnahme der Querkraft gewährleisten. Sauggreifer für die Automobilindustrie ermöglichen dank der großflächigen, strukturierten inneren Abstützung eine sichere und dynamische Handhabung.

Schmutz und Ölbeständigkeit
Agressive Ziehöle können bei einem Sauggreifer ein aufquellen des Materials bewirken, was die Funktion negativ beeinflussen könnte. Die Sauggreifer von Schmalz bestehen aus speziell entwickelten Materialien, die den Ölen stand halten. Die Vakuumerzeuger gewährleisten trotz einer stark verschmutzen Umgebung einen sicheren und stabilen Prozess. Bei den Kompaktejektoren SXPi / SXMPi sorgen Condition Monitoring-Funktionen zur Prozess- und Anlagenüberwachung zur Vermeidung von Stillstandszeiten.

Höchste Anpassungsfähigkeit an komplexe Werkstückkonturen
Die Werkstücke weisen zum Ende des Pressenprozesses teilweise recht komplexe Konturen auf. Um ein sicheres Handhaben gewährleisten zu können, müssen die Sauggreifer eine sehr gute Anpassungsfähigkeit aufweisen. Der Sauggreifer SAXM mit flexibler Dichtlippe ermöglicht durch den hohen Saugerhub eine optimale Anpassung an unterschiedlichste Werkstückkonturen.

Temperaturbeständigkeit bei der Warmumformung
Strukturbaueile wie z.B. A-Säulen werden bei der Warmumformung erhitzt. Nach der Umformung wird das bis zu 250°C heiße Bauteil mit Sauggreifern aus dem Werkzeug entnommen. Schmalz bietet Sauggreifer aus dem Werkstoff HT2, die eine dauerhafte Temperaturbeständigkeit von bis zu 250°C garantieren.

Ergonomische Handhabung End of Line
Im Pressentakt werden die fertigen Bauteile von der Fertigungslinie entnommen. Die hohe Taktzahl, das Gewicht des Werkstücks und die wiederkehrenden Bewegungen belasten die Gesundheit des Arbeiters. Vakuum-Schlauchheber Jumbo entlasten den Bediener vom Gewicht des Werkstücks und unterstützt eine ergonomische Arbeitsweise.

Produkte im Bereich Presswerk

Sauggreifer für Blechhandhabung

  • Handhabung von Blechen
  • Handhabung von konvexen und konkaven Werkstücken
  • Hohe Quer- und Haltekräfte

Kompaktejektoren X-Pump SXPi / SXMPi mit IO-Link

  • Saugvermögen bis 220 l/min
  • Max. Vakuum 85 %
  • Grundkörper aus Kunststoff

Ejektoren mit aktivem Abblasen SEAC

  • Saugvermögen bis 35 l/min
  • Max. Vakuum 85%
  • Grundkörper aus Kunststoff

Magnetgreifer SGM

  • Durchmesser: 30 bis 70 mm
  • Haltekraft: 35 bis 290 N

Haltersystem HTS

  • Anschlüsse G1/4“ und G3/8“
  • Anbindung mit Zapfen oder Kugel

 

 

Halter für Doppelblechsensoren DBD

  • Saugringdurchmesser: 100 mm
  • Hub: 36 mm
  • Höhe: 178 mm

JumboErgo

  • Werkstücke bis 300 kg in unterschiedlichen Formaten
  • Drehgriff für eine sichere Bedienung
  • Werkstücke um 90° schwenken (optional)