Vakuumtechnik für die Branche Elektronik

Saubere und flexible Handhabung

Kontakt

Schmalz Inc.
5850 Oak Forest Drive
Raleigh NC 27616
Vereinigte Staaten von Amerika

T: +1 919 713-0880
F: +1 919 713-0883
schmalz@schmalz.us
Visitenkarte für Ihr Adressbuch

Mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung in beinahe jeder Branche steigt nicht nur der Bedarf an Elektronik-Bauteilen, sondern auch deren Komplexität. Unter anderem aus den Bereichen Automotive, Consumer Electronics (Handsets), Infrastructure oder Luftfahrt werden immer höhere Anforderungen an Bauteile und Komponenten gestellt. Neue Fertigungstechnologien und Miniaturisierung sind die Folge.

Im Bereich Semiconductor werden immer bessere und leistungsfähigere Chips hergestellt, welche in komplexen Prozessen im Packaging-Bereich weiterverarbeitet werden. Durch den immer kleiner werdenden Formfaktor sind Leiterplattenhersteller und Entwickler dazu aufgefordert, komplexere Schaltungen zu generieren und diese prozesssicher zu fertigen. Auch wegen der hohen Nachfrage von elektronischen Geräten sind Hersteller in allen Bereichen dazu angehalten, ihre Prozesse zu verbessern, Durchsätze zu erhöhen und YIELD-Steigerungen zu erzielen. Automatisierung und Informationsverarbeitung sind Teil dieses Prozesses. Sichere und sensible Handhabung von Komponenten und Produkten innerhalb der Prozesskette gewinnen an Wichtigkeit.

Mittels Vakuumtechnik und den dazugehörigen Vakuumsystemen wird die Möglichkeit geschaffen, den Anforderungen gerecht zu werden. Aufgrund der Kompetenz von Schmalz im Bereich der Vakuumtechnologie und dem dazugehörigen Branchenwissen der Elektronik-Industrie kann Schmalz die passenden Lösungen auch für fortschrittlichste Prozesse anbieten. Außerdem werden stetig neue Produkte entwickelt, die den steigenden Anforderungen in den einzelnen Bereichen der Semiconductor, Leiterplatten- und Endproduktfertigung gerecht werden.

Prozessschritte und Vakuum-Lösungen für die Elektronik-Branche

SEMICONDUCTOR
LEITERPLATTEN

Leiterplattenherstellung

Leiterplattenbestückung

ENDPRODUKT

Vakuumtechnik in der Praxis

Der Strömungsgreifer SCG eignet sich ideal zur Handhabung von bestückten Leiterplatten. Der Greifer übt nur einen minimalen Oberflächendruck auf das Werkstück aus, so dass die sensiblen Leiterplatten bei der Handhabung nicht beschädigt werden.

Der Strömungsgreifer SCG ist mit einem Sauggreifer aus antistatischem Material ausgestattet, potenzielle, elektrische Landungen werden so abgeleitet. Das anschmiegsame Material gleicht zudem Höhenunterschiede durch Bauelemente auf der Leiterplatte optimal aus.

Darüber hinaus erlaubt der Strömungsgreifer die Handhabung von Leiterplatten mit großen Öffnungen und Bohrungen. Der geringe Belegungsgrad des Greifers wird durch den hohen Volumenstrom ausgeglichen.

Leiterplatten können mit dem Strömungsgreifer auch über den Bauelementen und mit großen Öffnungen sicher gegriffen werden.