Zurück zur Übersicht

Handhabungssysteme

Handhabungssysteme und ihre Funktionen

Beim Handhaben wird eine definierte Position eines Werkstücks entweder geschaffen, oder für einen begrenzten Zeitraum aufrechterhalten. Dabei übernehmen Handhabungssysteme eine oder mehrere der Teilfunktionen des Handhabens, wie etwa Werkstücke zu bewegen oder zu sichern.

Handhabungssysteme können in zwei Kategorien unterteilt werden: manuelle und automatische Handhabungssysteme.

Dank unserer innovativen Technologie ist Schmalz der führende Anbieter im Bereich der Vakuum-Handhabungssysteme weltweit.

Mithilfe von Vakuumtechnik bietet Schmalz Lösungen für die verschiedensten Prozesse. Unsere Handhabungssysteme kommen in manuellen und automatischen Anwendungen zum Einsatz.

Weitere Informationen:
Automatisierte Handhabungssysteme
Manuelle Handhabungssysteme

Manuelle Handhabungssysteme

Manuelle Handhabungssysteme werden von Menschen bedient. Deshalb wird bei Schmalz ein besonderes Augenmerk auf die ergonomische und gesundheitsschonende Bedienung dieser Systeme gelegt. Sie können in zwei verschiedene Typen untergliedert werden: Vakuum-Schlauchheber und Vakuum-Hebegeräte.

Handhabungssysteme von Schmalz
Vakuum-Schlauchheber Jumbo und Vakuum-Hebegerät VacuMaster (v.l.n.r.)

Krane für den stationären und mobilen Gebrauch von Handhabungssystemen

Als stationäre Handhabungssysteme werden solche bezeichnet, die an einem Säulen- oder Wandschwenkkran befestigt sind und deshalb einen von der Auslegerlänge und anderen Faktoren beschränkten Arbeitsradius besitzen. Schmalz bietet eine Vielzahl an individuell anpassbaren Säulen- und Wandschwenkkranen an, die mit Kettenzug, Seilzug, Seilbalancer oder Kettenzug mit Hebegerät kombiniert werden können. Ebenso bietet Schmalz speziell für den Vakuum-Schlauchheber Jumbo entwickelte Schwenkkrane für Lasten bis zu 300kg an. Die extreme Leichtgängigkeit der Aluminiumschienen erlaubt ein ermüdungsarmes und gesundheitsschonendes Bewegen auch von schweren Werkstücken.

Mobile Handhabungssysteme von Schmalz sind in der Lage, einen beliebig erweiterbaren, großen Arbeitsbereich zu bedienen. Dazu werden sie in ein Schienensystem aus Aluminium oder Stahl eingehängt und können so entlang der Schienen bewegt werden. Die Schienen sind so konzipiert, dass sie minimale Reibung erzeugen und dadurch ein maximal leichtgängiges Bewegen der Geräte ermöglichen. Dank des Baukastensystems können Krananlagen von Schmalz auch leicht an bereits vorhandene Oberkonstruktionen oder Stahlbauten angebracht werden. Säulenschwenkkrane können mit einer beweglichen Grundplatte ausgestattet werden. Das gesamte Handhabungssystem kann mit Hilfe eines Staplers bei Bedarf versetzt werden.

Schwenkkrane und Krananlagen bilden zusammen mit dem umfangreichen Portfolio an Vakuumhebern anschlussfertige Komplettsysteme. Dies erlaubt eine extrem einfache und schnelle Inbetriebnahme des Handhabungssystems.

Automatische Handhabungssysteme

Im Unterschied zu manuellen Handhabungssystemen sind die automatischen Handhabungssysteme von Schmalz für die Verwendung mit Industrierobotern konzipiert. Anwendung finden diese Handhabungssysteme beispielsweise in Fertigungsstraßen der Automobilbranche, bei der Verarbeitung von Solarmodulen, bei Verpackungsprozessen oder in der Intralogistik.

Handhabungssysteme von Schmalz
Automatische Handhabungssysteme

Anschlussfertige Handhabungssysteme für automatisierte Prozesse

Automatisierte Handhabungssysteme werden bei Schmalz Vakuum-Greifsysteme genannt und in vier Produktkategorien unterteilt: Flächengreifsysteme, Lagengreifsysteme, Saugspinnen und Endeffektoren. Die Handhabungssysteme werden individuell nach den Anforderungen der Anwendung konfiguriert und können dadurch Zykluszeiten bzw. Prozesse größtmöglich verkürzen. Selbstverständlich unterstützen unsere erfahrenen Systemberater jeden Kunden bei der Projektierung des individuellen Handhabungssystems. Durch die Optimierung der verwendeten Leichtbau-Materialien und einen besonders niedrigen Energieverbrauch können zudem die Betriebskosten nachhaltig gesenkt werden. Ein geringer Geräuschpegel sorgt außerdem für eine verminderte Lärmbelastung durch die automatisierten Handhabungssysteme von Schmalz.

Komponenten für die Auslegung von Handhabungssystemen für automatisierte Prozesse

Darüber hinaus bietet Schmalz ein breites Portfolio von über 3.000 verschiedenen Vakuum-Komponenten, mit denen sich automatische Handhabungssysteme an nahezu jede gewünschte Anwendung anpassen lassen. Darunter befinden sich beispielsweise unterschiedlichste Vakuum-Sauggreifer, Befestigungselemente oder Vakuum-Erzeuger. Für schwierige Anwendungsgebiete bietet Schmalz auch besondere Spezialgreifer, die ein sicheres Greifen hochspezieller Werkstücke ermöglichen. Einen vollständigen Katalog unserer Vakuum-Komponenten finden Sie hier:

Vakuum-Komponenten Katalog 2013/2014.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Erleben Sie die manuellen und automatischen Handhabungssysteme von Schmalz in Aktion: Schmalz Vakuumtechnik in der Praxis. Weitere Informationen zu unseren Handhabungssystemen gibt es hier: Vakuumheber und Kransysteme und hier: Vakuum-Technik für die Automation. Haben Sie Fragen? Lassen Sie sich beraten – unsere erfahrenen Schmalz-Systemberater unterstützen Sie gerne bei der Auslegung des geeigneten Vakuum-Systems für Ihre Anforderungen!