Jochen Gunkel – Vertriebsingenieur bei Schmalz

Leiter Region

Vor einigen Jahren bewarb ich mich bei der Firma Schmalz und erhielt die Möglichkeit, Branchenmanager für den Bereich Automobil zu werden. Zu dieser Zeit suchte ich eine neue Herausforderung in einem internationalen, innovativen und wachsenden Unternehmen. Um die Produkte von Schmalz und die für mich neue Branche kennen zu lernen, erhielt ich zunächst eine umfassende Einarbeitung in den unterschiedlichen Bereichen. Hierdurch hatte ich auch die Chance, die neuen Kollegen schnell kennenzulernen.

Die Aufgabenfelder in meinem Tätigkeitsbereich bezogen sich auf alle branchenrelevanten Aktivitäten weltweit. Dazu gehörten zunächst die Produktentwicklung und das Einholen von Marktanforderungen. Desweiteren zählten der Sales Support für Auslandsgesellschaften und Partner zu meinen wichtigsten Aufgaben. Auch das Key Account Management sowie die Planung und Implementierung der Branchenstrategie fielen in mein Aufgabengebiet. Bei der Gestaltung und Umsetzung der jeweiligen Aktivitäten war ein großes Maß an Eigeninitiative gefordert. Das ist auch bei meiner heutigen Tätigkeit so: Mittlerweile bin ich als Leiter Region für unsere Auslandsgesellschaften in Indien, China, Korea und Japan verantwortlich. Das ist ebenfalls ein sehr abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Ich schätze den interkulturellen Austausch mit den Kollegen in Asien sehr.

Bereichsübergreifend und im Team wird bei Schmalz ein freundlicher Umgang gepflegt. Immer wieder veranstalten wir gemeinsame Grillfeste, Wanderungen oder Abendessen.

Stellenmarkt

Kommen Sie zum weltweit führenden Anbieter für Vakuumtechnik. Arbeiten Sie in einem jungen, dynamischen Team und profitieren Sie von den umfangreichen Sozialleistungen eines innovativen Unternehmens. Jetzt bewerben!

Offene Stellen

Initiativbewerbung