Mitgestalten

Die Mitarbeitenden bei Schmalz haben die Möglichkeit, aktiv zur Gestaltung ihres Arbeitsumfelds beizutragen. Zur Optimierung von Arbeitsabläufen können sie Vorschläge einreichen. Diese Vorschläge sollen entweder innerhalb des Teams oder auf Unternehmensebene zu einer Verbesserung führen. Bei Umsetzung des Vorschlags erhält der Mitarbeitende eine Prämie. Für eingereichte Verbesserungen innerhalb eines Teams erhält das Team Punkte, die sich für gemeinsame Aktivitäten in finanzielle Mittel umwandeln lassen. Die Grafik zeigt die positive Entwicklung der Vorschlagszahlen über die letzten 5 Jahre.

Über das interne Weiterbildungszentrum, die Schmalz Academy, werden jährlich mehr als 200 Kurse aus den unterschiedlichsten Bereichen angeboten. Hierzu zählen Sprach- und IT-Kurse, Produktschulungen, technische und kaufmännische Fachseminare aber auch zahlreiche Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung. Auch verschiedene Kurse aus dem Hobby- und Freizeitbereich sowie Vorträge zu interessanten Themen werden angeboten. Ein Großteil dieser Kurse, speziell aus dem Bereich Hobby und Freizeit, wird von eigenen Mitarbeitenden geleitet. Sie haben somit eine weitere Möglichkeit, sich in die Gestaltung des Arbeitsalltags einzubringen. Als Dankeschön für ihre Beteiligung am Academy Programm erhalten die Referenten einen Referentenbonus.

Jeden Monat erscheint die Mitarbeiterzeitschrift „family“. Auch hier haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich mit eigenen Themenideen zu beteiligen. Mit Berichten von interessanten Schulungen, Kundenprojekten, besonderen Besuchern oder Teamevents teilen die Mitarbeitenden ihre Erfahrungen und Eindrücke mit ihren Kollegen. Neben der allgemeinen Geschäftsentwicklung und personellen Veränderungen erfahren die Mitarbeitenden so Neues aus den Teams und von Kollegen, mit denen sie nicht so häufig in Kontakt kommen.