Elektroniker

Elektroniker installieren, konfigurieren und programmieren Betriebs- und Automatisierungssysteme. Die Auszubildenden lernen, technische Systeme in Betrieb zu nehmen, zu prüfen und instand zu halten. Sie montieren nicht nur elektrische Betriebsmittel, sondern installieren auch pneumatische Antriebssysteme.

Die Ausbildung

Wir setzten Sie nicht unter Spannung, bieten aber eine spannende Ausbildung – zum Elektroniker mit Fachrichtung Automatisierungstechnik. Bei Schmalz lernen Sie Ihr Handwerk nicht nur an den modernsten technischen Anlagen und Maschinen, sondern haben auch stets ein Team von gestandenen Elektronikprofis um sich, die Sie fachlich unterstützen und tagtäglich weiterbringen.

Als Elektroniker arbeiten Sie bei uns in der Montage vor Ort oder beim Kunden, im Service, in der Qualitätssicherung oder im hochmodernen Elektronik-Labor.

Wir unterstützen es, wenn Sie nach Ihrer Ausbildung Industriemeister, Techniker, Technischer Fachwirt oder SPS-Fachkraft werden möchten. Einer erfolgreichen Karriere bei Schmalz steht also nichts im Wege.

Voraussetzung Mittlere Reife
Wichtige Schulfächer Technik, Physik, Mathematik, Englisch, naturwissenschaftliches Arbeiten
Persönliche Stärken Logisches Denken, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick
Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Berufsschule Heinrich-Schickhardt-Schule, Freudenstadt
Weiterbildung Industriemeister, Techniker, Technischer Fachwirt, SPS-Fachkraft