Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ausbildungsinhalt:

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik stellen Bauteile aus polymeren Werkstoffen her. Sie richten die Maschinen für die Herstellung ein, überwachen den Produktionsprozess und prüfen die Qualität der Erzeugnisse. Neben diesen Tätigkeiten lernen die Auszubildenden das Veredeln von Oberflächen und kümmern sich um die Wartung und Instandhaltung der Maschinen. Sie lernen auch die Qualitätskontrolle der Endprodukte und stellen dadurch sicher, dass die Produkte fehlerfrei sind.

Tätigkeitsbereiche:
  • Kunststoffkompetenzteam
  • Produktion
  • Qualitätssicherung
Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Berufsschule:

Gewerbliche Schule in Ehingen

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Mönch
Gruppenleiter Technische Ausbildung




+49 7443 2403-274
personal@schmalz.de

Jetzt bewerben!