Unsere Bildungspartnerschaften

Schmalz ist es wichtig, Studenten eine Zukunft mit Perspektive zu bieten. Deshalb besteht zwischen Schmalz und ausgewählten Universitäten in ganz Deutschland eine Bildungskooperation.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Mit dem Institut für Produktionstechnik am renommierten Karlsruher Institut für Technologie (KIT) besteht seit 2012 eine Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft. Wissenschaftliche Mitarbeiter des von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Fleischer geleiteten Instituts arbeiten im Rahmen dieser Partnerschaft Hand in Hand mit Schmalz, um gemeinsam innovative Lösungen für die zukünftigen Herausforderungen in der automatisierten Handhabung zu entwickeln.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Fraunhofer Institute

Schmalz arbeitet mit einer Vielzahl an Fraunhofer-Instituten zusammen. Dazu gehören:

  • Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart
  • Institut für Produktionstechnologie in Aachen
  • Institut für Chemische Technologie in Pfinztal
  • Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik in Chemnitz
  • Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung in Bremen

Fraunhofer Institute

Weitere Bildungspartnerschaften

Mit folgenden Universitäten und Hochschulen arbeitet Schmalz aktuell an gemeinsamen Forschungsprojekten:

Universität Freiburg

Universität des Saarlandes in Saarbrücken 

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule in Aachen 
Werkzeugmaschinenlabor | Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen | Institut für Technische Akustik

Technische Universität in Braunschweig
Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik

Institut für Textil- und Verfahrenstechnik in Denkendorf

Technisch Universität in München
Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln

Technische Universität in Dresden
Institut für Fluidtechnik