Säulenschwenkkrane

Produktanfrage

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auslegung Ihres Kranes.

Produkt anfragen

Schwenkkrane von Schmalz sind sehr vielseitig einsetzbar und können kombiniert werden mit Seilzug, Seilbalancer oder Kettenzug mit Hebegerät. Der Schwenkwinkel des Säulenschwenkkrans liegt bei bei 270°. Der Kran kann frei im Raum installiert werden.

Bei einem Gewicht bis 1000 kg werden Aluminium-Kranschienen für die Säulenschwenkkrane eingesetzt. Dies garantiert eine extreme Leichtgängigkeit. Sobald eine Traglast von über 1000 kg gehoben werden soll, kommen Stahl-Kranschienen zum Einsatz.

Ihr Nutzen

  • Hervorragende Leichtlaufeigenschaften durch geringe bewegte Masse
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeit und Positioniergenauigkeit
  • Unterstützt das ergonomische und ermüdungsfreie Arbeiten
  • Großer Arbeitsbereich durch großzügige Schwenkwinkel
  • Einstellbarer Verfahrweg durch variable Endanschläge
  • Hochwertige, verschleißarme Komponenten
  • Modernes Design mit eloxierter Profiloberfläche
  • Ausgelegt nach DIN EN 13001: Hubklasse HC3, Beanspruchungsgruppe S1
Dokumentationen

Baukasten

Vakuumheber

Vakuumheber von Schmalz ermöglichen manuelle Arbeitsabläufe ergonomisch zu gestalten. Unsere Kransysteme sind die optimale Ergänzung für unsere Vakuumheber. Die Traglasten der Kransysteme sind an die Vakuumheber angelehnt.

Schmalz unterteilt sein Produktportfolio an Vakuumheber in Vakuum-Schlauchheber vom Typ Jumbo und in Vakuum-Hebegeräte vom Typ VacuMaster. Sie erhalten bei Schmalz eine komplette Arbeitsplatzlösung aus einer Hand, bestehend aus Kransystem und Vakuumheber.

Vakuum-Schlauchheber Jumbo

Werkstücke bis 300 kg schnell und effizient bewegen

  • Hubeinheit, Bedieneinheit, Sauggreifer und Vakuum-Erzeuger konfigurierbar
  • Heben und Senken der Last mittels Vakuum

Vakuum-Hebegerät VacuMaster

Lasten mit mehreren Tonnen ergonomisch und sicher bewegen

  • Basismodul, Bedienelement, Lasttraversen und Saugplatten konfigurierbar
  • Heben und Senken der Last mittels Kettenzug