Unsere Tradition ist unsere Zukunft.

Nachhaltigkeit haben wir schon gelebt, lange bevor der Begriff populär wurde. Seit der Gründung unseres Unternehmens 1910 in Glatten – Hauptsitz von Schmalz – gehört ein effizientes und ressourcenschonendes Wirtschaften zu den Grundprinzipien des Unternehmens. Nachhaltigkeit hat bei uns Tradition – eine Tradition, die sich angesichts vielfältiger globaler Verän­derungen zum Erfolgs­faktor entwickelt hat.

Auch wenn uns heute andere Themen beschäftigen als vor 100 Jahren: Nachhaltigkeit ist für uns ein Kompass, der uns bei ökonomischen, ökologischen und sozialen Fragen auf Kurs hält. Nur wenn wirtschaftlicher Erfolg, ökologische Verantwortung und soziales Engagement als ganzheitliches System funktionieren, entsteht ein langfristig stabiles Fundament. Unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen bündeln wir im Schmalz ecoSYSTEM – ein sichtbares Zeichen für die ganzheitliche, nachhaltige Unternehmensführung bei Schmalz.



Nachhaltigkeit geht nicht im Alleingang

Beim Thema Nachhaltigkeit geht Schmalz mit gutem Beispiel voran – und das nicht nur im eigenen Haus. Als Mitglied verschiedener Netzwerke arbeitet Schmalz firmenübergreifend an Nachhaltigkeitsthemen. Wir nutzen diese Plattformen zum Erfahrungsaustausch, zur Weiterbildung und zur gegenseitigen Anregung. Auch in lokalen Netzwerken, beispielsweise der IHK Nordschwarzwald, setzen wir uns durch aktive Teilnahme im Austausch mit den Partnerfirmen ein.

Unsere Netzwerke im Überblick


Mehrfach zertifiziert

Mit zertifizierten Standards garantiert Schmalz seinen Partnern nachhaltige Arbeitsprozesse. Wir sind seit vielen Jahren zertifiziert für Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und Energiemanagement.

/media/06_company/06_company-new/company/ISO-9001-de-qualitaet.jpg

DIN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) seit 1994

/media/06_company/06_company-new/company/ISO-14001-de-umwelt.jpg

DIN ISO 14001 (Umweltmanagement) seit 1997

/media/06_company/06_company-new/company/ISO-50001-de-energie.jpg

DIN ISO 50001 (Energiemanagement) seit 2012