Soziales Engagement

Das Wort „sozial“ bezeichnet das geregelte Zusammenleben der Menschen in einer Gesellschaft. Gutes Miteinander entsteht da, wo sich Einzelne, Organi­sa­tionen und Unternehmen aktiv einbringen und ihre Kraft in die Gemeinschaft investieren. Konkret bedeutet das: Freiräume für die eigenen Mitarbeitenden zu schaffen und sie bestmöglich in allen Lebensbereichen zu unterstützen. Sich für junge Menschen und deren Zukunftschancen und Bildung einzu­setzen. Und: Schwache nicht aus dem Blick zu verlieren. So sieht es Schmalz und engagiert sich deshalb vielfältig.


Je zufriedener die Mitarbeitenden, desto besser und produktiver sind sie. Das erklärt, warum Schmalz während und auch außerhalb der Arbeitszeit so vieles für das Wohlbefinden der Belegschaft unternimmt. Denn motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeitende sind das Rückgrat des Erfolgs von Schmalz.

Schmalz unterstützt seine Mitarbeitenden deshalb in sämtlichen Lebensfeldern – die Leistungen gehen weit über die reinen Entgeltzahlungen hinaus. Wichtig ist vor allem die Flexibilität der Mitarbeitenden: Mit den Angeboten schaffen sie sich die notwendigen Freiräume, um Beruf und Privatleben perfekt unter einen Hut zu bringen.

Lernen Sie Schmalz als Arbeitgeber kennen


Gemeinsam mehr erreichen: die Spielgemeinschaft SGM Stadt Dornstetten-Glatten

Die vier Fußballvereine Glatten, Dornstetten, Aach und Hallwangen standen alle vor der gleichen Herausforderung: Der Nachwuchs für die Jugendmannschaften fehlte. Also beschlossen die vier Jugendvorstände, ihre D- bis zur A-Jugend zur SGM Stadt Dornstetten-Glatten zu Vereinen.

Das Konzept der Spielgemeinschaft hat uns von Beginn an überzeugt. Schließlich übernehmen Vereine bei der Vermittlung von Werten wie Disziplin, Zielstrebigkeit, Teamgeist oder Respekt an Kinder und Jugendliche eine tragende Rolle. Weil sich Schmalz in der Region rund um den Hauptsitz Glatten seit vielen Jahren für die Region, die Gesellschaft und insbesondere Kinder und Jugendliche einsetzt, waren alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft gegeben.

Heute reicht unsere Unterstützung weit über das Trikotsponsoring hinaus: Die Jugendlichen der SGM sind regelmäßig zu Gast bei Schmalz, zum Beispiel für Bewerbertrainings, beim Berufsinformationstag oder bei spannenden Vorträgen von Sportlern. Jedes Jahr zeichnen wir die „Mannschaft des Jahres“ mit dem Schmalz Award aus.

Mehr zur SGM Dornstetten-Glatten


Grundlagen für künftige Fachkräfte schaffen: die Ausbildungsinitiative

Wer als Förderschulabgänger im Landkreis Freudenstadt einen Ausbildungsplatz sucht, hat es schwer. Das Angebot ist rar, die beruflichen Perspektiven alles andere als rosig. 2007 wurde aus diesem Grund die Ausbildungsinitiative Freudenstadt gegründet. Sie bildet innerhalb von drei Jahren Jugendliche zum Metallfeinbearbeiter aus. Als Mitinitiator war Schmalz von Stunde eins mit im Boot.

Die Initiative soll junge Menschen in die Berufswelt und in die Gesellschaft integrieren, ihnen soziale Kompetenzen vermitteln und sie aktiv in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Begleitet wird die Ausbildung von Stütz- und Förderunterricht, der speziell auf die Zielgruppe der Förderschüler zugeschnitten ist.

Die Erfolge der Ausbildungsinitiative sprechen für sich: Bis heute wurden mehr als 100 Metallfeinbearbeiter ausgebildet, 90 Prozent sind noch heute in einem festen Arbeitsverhältnis. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ erhielt die Ausbildungsinitiative die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort“.

Mehr zur Ausbildungsinitiative


Internationales Engagement von Schmalz

Die Schmalz Niederlassungen im Ausland unterstützen ebenfalls wichtige Aktivitäten und Einrichtungen:

Schmalz Indien

Rund 25 Mädchen und Jungen der 9. und 10. Kasse lernen wöchentlich in einem Kurs die Grundlagen der Pneumatik. Schmalz Indien stellt dafür Lernmaterial und Produkte zur Verfügung.

Schmalz Indien

Schmalz Indien fördert den wöchentlichen Deutsch­unterricht für rund 130 Kinder vom Kindergartenalter bis zur 6. Klasse.

Schmalz USA

Regelmäßig unterstützt Schmalz USA verschiedene lokale Einrichtungen mit Geld- und Sachspenden, unter anderem die Food Bank of Central & Eastern North Carolina, die sich um hungerleidende Kinder und Erwachsene kümmert.

Schmalz Italien

Schmalz Italien sponsorte dem Jugend-Basketball-Team der Scuola Basket Ticino neue Trikots.