Geschäftsfelder

Das Schmalz Produktspektrum ist in die folgenden Geschäftsfelder unterteilt:

Vakuumtechnik für die Automation

Vakuumtechnik für die Automation

Ein breites Produktprogramm an Vakuum-Komponenten steht für die individuelle Konfiguration von Vakuum-Systemen zur Verfügung – vom Sauggreifer über Befestigungselemente bis hin zum Vakuum-Erzeuger und Schalter.

Vakuum-Greifsysteme als modular aufgebaute, anschlussfertige Komplettsysteme bieten maximale Flexibilität beim Einsatz in Roboterapplikationen. Die Greifsysteme werden von erfahrenen Systemtechnikern projektiert und ausgelegt.

Vakuum-Komponenten und -Greifsysteme

Vakuum-Aufspannsysteme fixieren Werkstücke in der Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitung. Kurze Rüstzeiten der Maschinen und die effiziente Rundumbearbeitung der Werkstücke stehen dabei im Vordergrund. Spannlösungen für die manuelle Bearbeitung von Werkstücken auf Baustellen oder in der Werkstatt vervollständigen das Produktprogramm. 

Vakuumspanntechnik

Vakuumheber, Kransysteme und Betriebseinrichtungen

Vakuumheber

Vakuum-Handhabungssysteme werden in manuellen Arbeitsabläufen eingesetzt. Die durch einen Bediener manuell geführten Vakuumheber erlauben müheloses und effizientes Handhaben von Werkstücken. Die Vakuumheber werden durch perfekt abgestimmte Kransysteme aus Aluminium ergänzt. Betriebseinrichtungen komplettieren das Produktprogramm der Vakuum-Handhabungssysteme.

Vakuumheber und Kransysteme
Betriebseinrichtungen

Energiespeicher

Energiespeichersysteme von Schmalz

Redox-Flow-Batteriesysteme verwenden flüssige Speichermedien für die Speicherung von Energie. Anzahl und Größe der Stacks und Tanks, sowie die Leistung und Kapazität der Energiespeicher können unabhängig voneinander skaliert werden. Die Qualität der Stacks ist der entscheidende Faktor für die Leistung und Effizienz eines Redox-Flow-Batteriesystems. Schmalz legt seinen Fokus auf diese Kernkomponente und entwickelt Stacks für Integratoren.

Energiespeicher