Vakuumtechnik auf der SINDEX

Auf der diesjährigen SINDEX stellt Schmalz Vakuum-Lösung rund um das Thema Digitalisierung in der Automationstechnik vor. Treffen Sie uns auf unserem Expertenforum und erfahren Sie mehr über die Industrie 4.0 fähigen Produkte von Schmalz.

Schmalz auf der Sindex in Bern

Kostenloses Ticket anfordern

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie unter schmalz@schmalz.ch oder mit dem Gutscheincode s1643un unter www.sindex.ch/voucher.

Vakuumtechnik für die Automation

Schmalz bietet ein breites Produktprogramm an Vakuum-Komponenten für die Digitalisierung in der Automationstechnik. Vom Vakuumschalter bis zum Kompaktejektor erhalten Sie intelligente Lösungen aus einer Hand.

Neuheiten

Vakuum- und Druckschalter VSi mit IO-Link und NFC-Schnittstelle

Der elektronische Vakuum- und Druckschalter VSi von Schmalz misst und überwacht Unter- und Überdruck in Automatisierungs- und Handlingsystemen. Über IO-Link lässt sich der digitale Schalter VSi mit minimalem Installationsaufwand in bestehende Anlagen integrieren. Die IO-Link Schnittstelle erfasst Zustandsdaten und übermittelt sie schnell bis in die Leitebene. Für den Anlagenbetreiber bedeutet das mehr Transparenz, Diagnose und Parametrierung sowie kurze Reaktionszeiten bei Störungen und Fehlern. Die Schmalz-Innovation ermöglich den Austausch von Daten per Near Field Communication über kurze Strecken. Der nötige Punkt-zu-Punkt-Kontakt zwischen Schalter und Smartphone stellt den Zugriff auf das gewünschte Gerät auch ohne Spannungsversorgung sicher. Auf diese Weise können die wichtigsten Informationen zum Produkt direkt am Smartphone ausgelesen werden.

Vakuum- und Druckschalter VS / VSi
Fragen und Anworten zur NFC-Technologie

Digitalisierung der Automationstechnik - Intelligente Komponenten kommunizieren untereinander

Industrie 4.0 bedarf intelligenter Geräte, die in der Fabrik von morgen miteinander kommunizieren. Die Produkte der "i"-Serie von Schmalz bringen diese Intelligenz mit. Mit Hilfe der IO-Link Schnittstelle sammeln sie alle wichtigen Prozessdaten, interpretieren und kommunizieren sie bis in die Leitebene. Die Verfügbarkeit aller relevanten Prozessdaten in Echtzeit legt den Grundstein für die Implementierung von Industrie 4.0.

Intelligente Feldgeräte von Schmalz wie der Kompaktejektor X-Pump sammeln diese Daten und stellen sie dem Netzwerk bereit. Ihre Diagnose- und Prognosefunktionen leiten Informationen über den Zustand der Anlage ab (z. B. Verschleiß oder Verschmutzung) und erkennen schleichende Veränderungen oder drohende Ausfälle. So lassen sich ungeplante Maschinenstillstände vermeiden und die Anlagenverfügbarkeit erhöhen.

Intelligente Prozesskommunikation X-Pump

Weitere Produkthighlights

Kompaktejektoren SCPS / SCPSi

  • Saugvermögen bis 67 l/min
  • Max. Vakuum 85 %
  • Grundkörper aus Kunststoff

Kompaktejektoren SCPi / SMPi

  • Saugvermögen bis 185 l/min
  • Max. Vakuum 85%

Kompaktejektoren X-Pump SXPi / SXMPi mit IO-Link

  • Saugvermögen bis 220 l/min
  • Max. Vakuum 85 %
  • Grundkörper aus Kunststoff
Nadelgreifer SNGi-AE
Neu

Nadelgreifer SNGi-AE

  • Nadeldurchmesser: 0,8 mm oder 1,2 mm
  • Nadelanzahl: 10
  • Nadelhub: 3 mm bis 20 mm (variabel)
Vakuum- und Druckschalter VSi
Neu

Vakuum- und Druckschalter VSi

  • Elektronischer Vakuum- und Druckschalter mit oder ohne Displayanzeige
  • Messbereich: von -1 bis 10 bar
  • Schaltfunktion: PNP, NPN

Messe Highlights

Erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Spezialisten

Der Vakuumexperte Schmalz und Güdel, einer der weltweit führenden Anlagenbauer im Automobilbereich, haben ihr gemeinsames Projekt erfolgreich abgeschlossen. Um den extremen Leistungsanforderungen - sicheres und schnelles Greifen, exaktes Positionieren sowie präzises Positionieren von Blechteilen – entsprechen zu können, wurde das Vakuum-Konzept auf hohe Beschleunigungen und Taktzeiten optimiert.

Besuchen Sie uns auf der Messe und erfahren Sie mehr über das Projekt.

Erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Güdel und Schmalz
v.l.n.r.: Adrian Stauffer, General Manager Press Automation und Mitglied der Geschäftsleitung Güdel AG, Christian Landis, Geschäftsführer Schmalz GmbH, Maarten Westerholt, Sales Engineer Press Automation Güdel AG


Expertenforum von Schmalz: Industrie 4.0

Treffen Sie einen der führenden Entwickler der intelligenten Produkte von Schmalz am 7.9. und 8.9 persönlich auf der Messe SINDEX. In einem interessanten Vortrag werden die aktuellen Lösungen für Industrie 4.0 von Schmalz vorgestellt und deren Mehrwertfunktionen erklärt.

Interessierte Fachbesucher aus dem Bereich Steuerungsbau und Programmierung können sich hier zu einem persönlichen Treffen für die Diskussion von Lösungsansätzen anmelden. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Ihre Platzreservierung können wir Ihnen Anfang September bestätigen.


Testen Sie unsere intelligenten Komponenten auf der SINDEX in Bern!

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin mit uns. Wir stellen Ihnen unsere Produkte gerne persönlich vor - bei Ihnen vor Ort oder auf der SINDEX in Bern.

Vakuumtechnik auf der SINDEX

Besuchen Sie uns in Halle 3.2, Stand C03