Schmalz Sauger-Cup Balance SSCB

Automatisiertes Greifen und Spannen in der Produktion

Automatisierter Zyklus in wenigen Schritten

1. Saugerspinne wird gegen eine 2D-Referenzfläche auf Position gefahren. Die Werkstückkontur gibt hier die Null-Position vor.

4. Der Greifer positioniert sich über dem deckungsgleich aufgebauten Spannsystem.

2. Erster Positionierstift wird in der Null-Position fixiert.

5. Der Greifer rüstet das Spannsystem positionsgenau über Druck von Cup zu Cup.

3. Die übrigen Positionierstifte werden nachfolgend in die vom Werkstück vorgegebene Lage bewegt und fixiert.

6. Gerüstetes System aus Greifer und Spannsystem steht nach wenigen Schritten der Produktionslinie zur Verfügung. Werkstück kann aufgelegt und fixiert werden.

Unsere Highlights...
  • Endeffektor für positionsgenaue Werkstückauflage

  • Softwaregesteuertes Abbilden von 3D-Freiformflächen über eine 2D-Referenzfläche
  • Einzeln fixierbare, drucklos festgestellte Positionierstifte

  • Spezielles Auflagematerial an der Werkstück-Kontaktfläche

Ihr Nutzen...
  • Flexibler Aufbau von Greif- und Aufspannsystemen z. B. bei Fügeprozessen 
  • Automatisierter Rüstprozess für Greif- und Spannsysteme

  • Automatisierte und direkte Anpassung von Greif- und Spannsystemen an die Werkstückkontur
  • Prozesssicheres und positionsgenaues Fixieren von Blechen und anderen komplexen Teilen

Interesse geweckt?

Unsere Systemberater präsentieren Ihnen das Produkt gerne vor Ort.

Termin vereinbaren