Vakuumtechnik für die digitale Fabrik

Connected to Control. Schmalz Connect.

Industrie 4.0 lebt von intelligenten Geräten, die in der digitalen Fabrik miteinander kommunizieren. Mit dem Produktprogramm Schmalz Connect bietet Schmalz eine ganze Bandbreite solcher Smart Field Devices.

Die hochmodernen Vakuum-Komponenten sind über Schnittstellen wie IO-Link, Ethernet oder NFC schnell in die Anwendungsumgebung eingebunden. Sie liefern laufend Energie- und Zustandsdaten aus dem Prozess, interpretieren diese und stellen sie bereit – in der Steuerung, auf dem Smartphone und in der Cloud. So wird eine lückenlose Überwachung des gesamten Prozesses möglich. Durch eine vorausschauende Wartung verhindern Sie Ausfallzeiten und optimieren den Energieverbrauch.

„Schnell eingebunden, dauerhaft überwacht. Das ist Schmalz Connect.“

Ihr Nutzen von Schmalz Connect

Schnelle Inbetriebnahme

Sofort einsatzbereit.

Verkürzen Sie die Inbetriebnahme um bis zu 75 Prozent durch die Integration per NFC, IO-Link und Ethernet.

Effizienter Betrieb

Maximale Performance.

Überwachen und optimieren Sie Maschinendaten und -zustände von überall und in Echtzeit.

Vorbeugende Wartung

Erhöhte Maschinenverfügbarkeit.

Erkennen Sie schleichende Veränderungen und minimieren Sie drohende Ausfälle – bevor die Anlage steht.

„Transparente Prozess- und Zustandsdaten machen Industrie 4.0 erst möglich.“

Industrie 4.0 lebt von intelligenten Geräten, die in der digitalen Fabrik miteinander kommunizieren. Im Produktprogramm Schmalz Connect bündelt Schmalz eine ganze Bandbreite solcher Smart Field Devices.


Kennen Sie schon Schmalz Select?

Einfach selektiert, schnell geliefert, weltweit erhältlich. Das Vorzugsprogramm für viele Standardanwendungen.

Mehr zu Schmalz Select