Halter für Federstößel HTR-FST

  • Diese Aufnahme in Verbindung mit Federstößeln und Sauggreifern werden vorwiegend bei Anwendungen eingesetzt, bei denen Höhenunterschiede der Werkstücke ausgeglichen werden müssen.
  • Häufige Anwendungen sind z. B. die Platinenentstapelung oder die Handhabung von gewölbten Karosserieteilen im Automobilwerk.

Unsere Highlights...

  • Stufenlose Adaption der Federstößel FSTI über Gewinde
  • Verschiedene Befestigungsoptionen für Befestigung an Lasttraversen
  • Minimale Baugrößen

Ihr Nutzen...

  • Schnelle und zuverlässige Anpassung an unterschiedliche Werkstückgeometrien
  • Adaption an alle gängigen Systeme möglich, schneller Aufbau, Wechsel und Wiederverwendbarkeit von Baugruppen, höchste Flexibilität
  • Gewichtsersparnis und dadurch Kostenreduzierung
 

Einzelartikel der Produktfamilie Halter für Federstößel HTR-FST

 

HTR-FST A1 FSTI
HTR-FST A1 FSTI
10.01.03.06135
Halter zur stufenlosen Adaption von Federstößeln
Traversenanbindung: Bolzenadapter A1
Federstösselanbindung: M18x1.5-IG
für: Federstössel
HTR-FST A2 FSTI
HTR-FST A2 FSTI
10.01.03.06134
Halter zur stufenlosen Adaption von Federstößeln
Traversenanbindung: Bolzenadapter A2
Federstösselanbindung: M18x1.5-IG
für: Federstössel
HTR-FST A3 FSTI
HTR-FST A3 FSTI
10.01.03.06136
Halter zur stufenlosen Adaption von Federstößeln
Traversenanbindung: Kugelkopf D 28.5
Federstösselanbindung: M18x1.5-IG
für: Federstössel
HTR-FST 2N
HTR-FST 2N
10.01.03.06143
Halter zur stufenlosen Adaption von Federstößeln
Traversenanbindung: 2 Nutensteine
Federstösselanbindung: M18x1.5-IG