Zurück zur Übersicht

Balgsauger

Schmalz unterhält ein breites Produktprogramm an Balgsaugern.

So kann für jede Anwendung der passende Saugnapf eingesetzt werden. Den Balgsauger inklusive aller relevanten Zubehörteile können Sie bequem im Online-Shop bestellen.

Weitere Informationen
Produktprogramm an Balgsaugern
Auslegungshilfen

Balgsauger verbinden Handhabungsanlage und Werkstück

Balgsauger sind Sauger (Elastomerteil) mit einem oder mehreren Balg. Balgsauger sind oval oder rund. Neben Balgsaugern bietet Schmalz Flachsauger.

Balgsauger werden auf Grund ihres Faltenbalgs ausgewählt. Der Balg sorgt für ein schonendes Aufsetzen auf das Werkstück. Der Balgsauger federt das Vakuumsystem ab, so wird das Werkstück geschont. Der Balg macht den Sauger außerdem besonders flexibel und anpassungsfähig. Einige Ungenauigkeiten wie zum Beispiel Höhenunterschiede oder Unebenheiten kann der Balgsauger also problemlos ausgleichen.

Sobald der Balgsauger auf das Werkstück gesetzt wird, dichtet die Dichtlippe den Balgsauger ab. Nun kann die Luft aus dem Sauger gesaugt werden. Der Balgsauger zieht sich nun zusammen und hebt gleichzeitig das Werkstück an (Hubeffekt). Dieser Effekt wird beispielsweise genutzt, wenn ein Werkstück aus einer Form gehoben oder abgestapelt werden muss.

Balgsauger werden häufig in Verpackungsprozessen eingesetzt. Sie eignen sich für die Handhabung von biegeschlaffen Werkstücken, wie zum Beispiel folienverpackten Produkten. Aber auch Elektronikbauteile werden mit Balgsaugern gehandhabt. Hierbei ist vor allem der schonende Dämpfungseffekt relevant. Der Ausgleich von Höhen und der schonende Umgang ist bei der Handhabung von unebenen Karrosserieteilen oder Rohren und Kartonagen gefragt.

Balgsauger werden entweder direkt in das Greifsystem gesteckt oder über ein Anbindungselement eingeschraubt. Gemeinsam mit Anbindungselement wird der Balgsauger (Elastomerteil) zum Balgsauggreifer.

Weitere Informationen zu Saugern

Produktprogramm Balgsauger rund

Produktprogramm Balgsauger oval