Elektromagnetventile

Für die Steuerung von Druckluft bzw. Vakuum werden Elektromagnetventile eingesetzt, welche über elektrische Schaltsignale angesteuert werden. Diese Ventile können sowohl direkt gesteuert als auch pneumatisch vorgesteuert werden.
 

Inlineventile IV

  • Nennweite: 3 mm
  • Nenndurchfluss: 2 m³/h
  • Spannung: 24 V

Elektromagnetventile EMV

  • Nennweite: 2 bis 25 mm
  • Nenndurchfluss: 1 bis 88 m³/h
  • Spannung =/~ 24/230 V

Elektromagnetventile EMVO

  • Nennweite: 12 bis 25 mm
  • Nenndurchfluss: 21 bis 101 m³/h
  • Spannung =/~ 24/230 V

Elektromagnetventile EMVP

  • Nennweite: 5 bis 50 mm
  • Nenndurchfluss: 3 bis 310 m³/h
  • Spannung =/~ 24/230 V