Hauptsitz des Unternehmens in Glatten

Unternehmen

Konsequente Kundenorientierung und wegweisende Innovationen, herausragende Qualität und umfassende Beratungskompetenz machen Schmalz zum weltweit führenden Anbieter für Vakuum-Technologie in der Automatisierungs-, Handhabungs- und Aufspanntechnik.

Innovative Produkte, prämierte Arbeitsbedingungen, nachhaltiges Wirtschaften: Schmalz steht für außergewöhnliche Lösungen. Das familiengeführte Unternehmen ist der weltweit führende Anbieter für Vakuum-Technologie. Am Hauptsitz in Glatten und in weiteren 16 internationalen Niederlassungen vertreiben mehr als 1000 Mitarbeiter Vakuum-Komponenten und -Greifsysteme für die Automation, Vakuumheber und Kransysteme für manuelle Arbeitsprozesse und Vakuum-Spanntechnik für die Holz- und Metallbearbeitung.

Die vielfältigen Einsatzgebiete der Schmalz-Produkte und -Dienstleistungen erfordern umfassendes Know-how und größte Flexibilität. Beides zählt zu den wichtigsten Stärken des Unternehmens. Schmalz bietet seinen Kunden hocheffiziente Lösungen, die individuell und präzise auf deren Anwendungen abgestimmt werden. Eine hohe Beratungskompetenz und eine konsequente Kundenorientierung zeichnen Schmalz aus.

Zertifikate

Zertifikat

Marktbedeutung:

  • Weltweit führender Anbieter von Vakuum-Technologie in der Automatisierungs-, Handhabungs- und Aufspanntechnik

Mitarbeitende:

  • Mehr als 1000 weltweit
  • Ausbildungsquote 13 % (D)

Innovationskennzahlen:

  • Rund 450 angemeldete und erteilte Schutzrechte
  • 8,5% Forschungs- und Entwicklungsausgaben (vom Umsatz)

Vertriebsnetz:

  • Schmalz-Gesellschaften in 17 Ländern
  • Vertriebspartner in mehr als 60 Ländern

Mehr