Berechnung der Evakuierungszeiten

Für die weiteren Berechnungen wird das gesamte zu evakuierende Volumen benötigt.

VG = V1 + V2 + V3 + V4 + V5 + ...

VG = zu evakuierendes Volumen [m3]
V1 = Volumen der Sauggreifer [m3]
V2 = Volumen der Befestigungselemente [m3]
V3 = Volumen der Vakuum-Schläuche [m3]
V4 = Volumen des Verteilers [m3]
V5 = Volumen des Vorfilters (bei Bedarf) [m3]
V6 = Volumen des Magnetventils (bei Bedarf) [m3]
...

Unser Beispiel:
VG = 6 x 35 cm3 + 6 x 9,5 cm3 + 6 x 43 cm3 + 1 x 38,5 cm3
VG = 564 cm3 = 0,000564 m3

Berechnung der Evakuierungszeit t [h]

t = (VG x In (Pa/Pe) x 1,3)/V

VG = zu evakuierendes Volumen [m3]
In = natürlicher Logarithmus
Pa = Anfangsdruck absolut [1.013 mbar]
Pe = Enddruck absolut [mbar]
V = Saugvermögen des Vakuum-Erzeugers [m3/h]

Unser Beispiel:
t = (0,000564 m3 x In (1.013 mbar / *400 mbar) x 1,3) / 6,95 m3
t = 0,0000950 h = 0,35 sec

*60% = 400 mbar absolut