Nachhaltiges Unternehmertum in der dritten Generation

Wir denken langfristig und nicht in Quartalen. Wirtschaftlicher Erfolg, ökologische Verantwortung und soziales Engagement sind bei uns daher eng miteinander verwoben. In unserer Strategie spielen diese Werte eine zentrale Rolle – unsere Aktivitäten bündeln wir im Schmalz ecoSYSTEM.

Das Streben nach wirtschaftlichem Erfolg ist die Grundlage unseres Handelns. Seit 1984 prägen wir mit unseren Innovationen den Stand der Technik in der Vakuum-Technologie. Wir wollen das Handhaben von Produkten mit Vakuum effizient machen, innovative Lösungen bieten, Kunden begeistern und so unsere Spitzenposition im weltweiten Wettbewerb weiter ausbauen. Das sichert uns die langfristige Stabilität und Unabhängigkeit, die notwendig ist, um nachhaltiges Unternehmertum zu leben.

Heute erzeugen wir nahezu so viel Strom und Wärme aus erneuerbaren Quellen, wie das Unternehmen selbst verbraucht. Ergänzt durch ressourceneffiziente Produktionsprozesse erwirtschaftet Schmalz ein CO2-Guthaben und entlastet damit nachhaltig die Umwelt. Von unserem Engagement profitieren unsere Kunden unmittelbar: Wir unterstützen sie mit hocheffizienter und ressourcenschonender Vakuumtechnik. Dass wir uns dabei nicht auf Geleistetem ausruhen, zeigt der Preis für das „Beste Innovationssystem“ der deutschen Industrie, den wir 2015 erhalten haben.

Soziale Aspekte gehören bei Schmalz ebenfalls dazu: Unseren Mitarbeitenden bieten wir eine sichere Zukunft und modernste Leistungen in allen Lebensfeldern. Anfang 2015 wurden wir erneut als einer von Deutschlands besten Arbeitgebern ausgezeichnet. Wir investieren kontinuierlich in die Ausbildung junger Menschen und arbeiten eng mit Schulen, Vereinen und sozialen Einrichtungen zusammen.

Die Motivation für unsere unternehmerische Philosophie geht weit über das reine Einhalten von gesetzlichen Normen oder das Verschaffen von Wettbewerbsvorteilen hinaus. Sie ist geprägt von der ethischen und moralischen Verpflichtung, als Unternehmen einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Gleichzeitig zeugt sie von der Übernahme unserer Verantwortung gegenüber künftigen Generationen.

Bei Schmalz können Sie erleben, wie ein Produktionsbetrieb gezielt nachhaltig wirtschaftet und dabei eine Vielzahl innovativer Ideen in die Praxis umsetzt. Wir möchten zur Nachahmung anregen: Machen Sie mit und werden Sie selbst aktiv!

Dr. Kurt Schmalz
Geschäftsführer

Wolfgang Schmalz

Andreas Beutel

ecoSYSTEM by Schmalz

Schmalz versteht Nachhaltigkeit als ein ganzheitliches System aus wirtschaftlichem Erfolg, ökologischer Verantwortung und sozialem Engagement. Seine vielfältigen Maßnahmen hierzu bündelt das Unternehmen im Schmalz ecoSYSTEM. Es steht für langfristige Stabilität, ressourceneffiziente Produkte und Prozesse, sowie für Fairplay gegenüber Kunden, Mitarbeitenden, Lieferanten und der Gesellschaft.

Ökonomie

Schmalz baut sein ökologisches und soziales Engagement auf den Grundstein des ökonomischen Erfolgs.

 

 

Ökologie und Ressourcenschonung

Bereits seit drei Generationen ist das Bewusstsein für eine ökologisch nachhaltige Lebensweise fest in der Unternehmensstrategie verankert.

 

 

Soziales Engagement

Als sozial engagierter Arbeitgeber unterstützt Schmalz seine Mitarbeitenden und die Gesellschaft in vielerlei Hinsicht.