Pressemitteilungen / Pressemappen

In unserem Pressebereich erhalten Sie aktuelle Informationen rund um unsere Produkte und unser Unternehmen. Zu allen Texten bieten wir das Word-Dokument sowie hochauflösendes Bildmaterial (jpg, 300dpi, 10x15 cm) zum Download an. Die Inhalte der Pressemappen, beispielsweise zu Messen, stehen ebenfalls zum Download bereit. Über die Filter können Sie sich Pressemitteilungen aus dem gewünschten Produktbereich anzeigen lassen.

Zu den Pressemappen

Für weitere Informationen und Interviewanfragen steht Ihnen unser Presseteam jederzeit gerne zur Verfügung (+49 7443 2403-506, presse@schmalz.de).

16.10.2019

Sauggreifer mit vielfältigem Leistungsprofil

Schmalz hat eine neue Lösung für die Handhabung von flächigen Werkstücken entwickelt. Der Vakuum-Sauggreifer SUF ist aufgrund seines großen Durchmesser-Spektrums und der vielfältigen Material-Optionen universell einsetzbar.

15.10.2019

Von flink bis stark – Vakuumheber für die Kunststoffbranche

So verschieden wie Kunststoffe sind auch die Handhabungsprozesse, die in der kunststoffverarbeitenden Industrie ablaufen. Sowohl Säcke mit Granulat, Fässer mit Pulver wie auch unhandliche Platten müssen effizient bewegt werden. Schmalz hat für sämtliche Prozesse eine Lösung parat: Bei der Wahl des richtigen Vakuumhebers spielen neben der Ergonomie auch der Schutz der zu handhabenden Produkte eine wichtige Rolle.

07.10.2019

„Greifer müssen alles können“

Es antwortet: Dr. Kurt Schmalz, geschäftsführender Gesellschafter J. Schmalz GmbH

07.10.2019

Die richtige Hand für Leichtbauroboter

Zupacken, bewegen, ablegen – all das ist bei automatisierten Prozessen ohne den richtigen Greifer undenkbar. Der Vakuum-Spezialist Schmalz entwickelt deshalb flexible Systeme und unterstützt den Anwender bei der Wahl und Konfiguration der richtigen Komponenten: eine Herausforderung, weil die Variantenvielfalt stetig zunimmt und die Losgrößen Richtung eins konvergieren.

07.10.2019

Vakuum-Terminal als zentrale Steuereinheit

Kommunizieren kann das Kompaktterminal von Schmalz schon länger. Jetzt gehen die Vakuum-Experten einen Schritt weiter und machen das Terminal zur zentralen Steuereinheit. Das SCTSi gibt es als Ethernet- oder IO-Link-Version.

04.10.2019

Ergonomische Handhabung im Textil-Verteilzentrum von dm

Schon seit 1986 gehören Kindertextilien zum Sortiment von dm-drogerie markt. Für die pünktliche Lieferung in die einzelnen dm-Märkte sorgt unter anderem das Textil-Verteilzentrum in Karlsruhe. Der stetig wachsende Durchsatz erforderte eine Umgestaltung der Halle inklusive des Verladebereiches. Der Vakuum-Spezialist Schmalz entwickelte ein ergonomisches und effizientes Gesamtkonzept, das den gestiegenen Anforderungen von dm gerecht wird.

26.09.2019

Blechexpo: Schmalz macht externe IO-Link-Master überflüssig

Anfang November versammelt sich auf dem Messegelände Stuttgart zum 14. Mal das Who-is-Who der Blechbearbeitung. Mit dabei ist die J. Schmalz GmbH, die vom 05. bis 08. November auf der Blechexpo 2019 in Halle 1, Stand 1003 Neuheiten aus der Vakuum-Automation sowie für die manuelle Handhabung zeigt.

24.09.2019

Schleppkette V-Chain räumt auf

Schmalz erweitert das Portfolio für seinen flachen Kranausleger und spart zusätzlich Platz: Die neue V-Chain verpackt das Schlauchpaket der Vakuum-Zufuhr in eine Schleppkette. Herabhängende Schlaufen gehören damit der Vergangenheit an, so dass auch Gabelstapler gefahrlos unter dem Flachausleger durchfahren können.

24.09.2019

Sanft im Kontakt und sicher im Griff

Folien, Papier, Wafer oder Glas – das schonende und sichere Handhaben von dünnen Werkstücken mit empfindlichen Oberflächen braucht einen Sauggreifer der beides kann: mit hoher Saugkraft dynamisch handhaben und dennoch möglichst sachte zupacken. Schmalz hat mit dem neuen SFF/SFB1 einen Vakuum-Sauggreifer entwickelt, der diese Herausforderung meistert.

24.09.2019

Individueller Greifer per Mausklick

Mehr als nur ein Greifer: Schmalz hat mit dem SLG ein System entwickelt, das einfach und schnell online konstruiert und konfiguriert werden kann. Die Fertigung mithilfe von 3D-Druckern optimiert den gesamten Herstellungsprozess. Der Leichtbaugreifer eignet sich für unterschiedlichste Handhabungsaufgaben.