Pressemitteilungen / Pressemappen

In unserem Pressebereich erhalten Sie aktuelle Informationen rund um unsere Produkte und unser Unternehmen. Zu allen Texten bieten wir das Word-Dokument sowie hochauflösendes Bildmaterial (jpg, 300dpi, 10x15 cm) zum Download an. Die Inhalte der Pressemappen, beispielsweise zu Messen, stehen ebenfalls zum Download bereit. Über die Filter können Sie sich Pressemitteilungen aus dem gewünschten Produktbereich anzeigen lassen.

Zu den Pressemappen

Für weitere Informationen und Interviewanfragen steht Ihnen unser Presseteam jederzeit gerne zur Verfügung (+49 7443 2403-506, presse@schmalz.de).

15.10.2018

Schmalz auf der SPS IPC Drives: Vernetzte und individuelle Vakuum-Systeme

Industrie 4.0 und der digitale Wandel sind die Schwerpunktthemen der 29. SPS IPC Drives in Nürnberg. Für Schmalz ist die führende Fachmesse für smarte Automatisierung die ideale Plattform, um Lösungen sowohl für die vernetzte Fabrik als auch für den Aufbau individueller Vakuum-Systeme zu zeigen. Der Vakuum-Spezialist wird vom 27. bis 29. November in Halle 10 auf Stand 400 präsent sein.

12.10.2018

Schule und Wirtschaft im Dialog

Vertreter von Schulen und Wirtschaft aus dem Kreis Freudenstadt trafen sich zum gemeinsamen Austausch bei Schmalz in Glatten. Beim Vakuum-Spezialisten drehte sich alles um das Thema Wissenstransfer.

08.10.2018

Produktportfolio für die Vakuum-Automation: Dr. Kurt Schmalz im Interview

Dr. Kurt Schmalz, geschäftsführender Gesellschafter der J. Schmalz GmbH, gibt im Interview Einblick in die Produktportfolio-Strategie des Vakuum-Spezialisten. Bei der Automatisierung von Prozessen mit Vakuum unterscheidet das Unternehmen künftig zwischen Standardkomponenten und intelligenten Geräten für die digitale Fabrik.

04.10.2018

Vakuum-Greifer für die Smartphone-Produktion

Was zeichnet ein Smartphone aus? Es ist die Perfektion. Sein Äußeres besticht durch glatte Oberflächen – Glas und Metall mit Bedienelementen, die dezent ins Gehäuse eingelassen sind. Erweckt der Konsument es zum Leben, überrascht es mit brillanten Farben und ungeahnten Funktionen. Hersteller stecken viel Entwicklungsarbeit in diese Haptik und Performance und stellen höchste Anforderung an die Produktion. Diesem Anspruch weiß Schmalz gerecht zu werden – sei es bei der Bearbeitung der dünnen Glasdisplays, dem Zusammensetzen der Batterie oder der...

02.10.2018

Gelungener Start ins Berufsleben bei Schmalz

Wie in den vergangenen Jahren begannen die neuen Auszubildenden und Studierenden der Dualen Hochschule bei Schmalz ihren Start ins Berufsleben mit einem Einstiegsprojekt: Bei den Auszubildenden lag der Fokus in diesem Jahr auf Ideen für eine gelungene Mittagspause. Am Samstag haben sie ihre Ergebnisse präsentiert. Die DH-Studierenden indessen verschönerten den Garten der Kleinkindbetreuung „Schmalz Kinderwelt“.

01.10.2018

Sicheres Handling: Vakuumheber in der Scheibenfertigung

Die deutsche Automobilindustrie konnte trotz Brexit und Dieseldiskussion ein positives Resümee für das Jahr 2017 ziehen. Davon profitiert auch die Fuyao Europe GmbH. Der Zulieferer mit chinesischen Wurzeln fertigt Fahrzeugscheiben in Heilbronn und Leingarten, wo er Ende 2017 eine großzügige Lager- und Produktionshalle baute. Um die großen Automobilhersteller schneller und individueller beliefern zu können, optimierte Fuyao auch die logistischen Prozesse. Schmalz überzeugte mit einem Gesamtkonzept, das neben Schlauchhebern auch Krane beinhaltet.

27.09.2018

Schmalz: Neuer Flachausleger in modularer Bauweise

Bei manuellen Hebeaufgaben schafft die Kombination aus Vakuumheber und passendem Kransystem ein ergonomisches Arbeitsumfeld. Um auch in niedrigen Räumen für leichtgängige Bewegungsabläufe zu sorgen, hat die J. Schmalz GmbH nun einen neuen modularen Flachausleger aus Aluminium entwickelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Schwenkkranen aus Stahl muss der Anwender deutlich weniger Kraft aufbringen, um den Ausleger samt Vakuumheber und Last zu bewegen.

24.09.2018

Automation für den industriellen Zuschnitt

Messe- und Möbelbauer, Werbetechniker und Verpackungsexperten – sie alle nutzen Cuttersysteme, um Materialien wie Hohlkammerplatten, Karton, Gummi oder Schaumstoff und Textilien exakt zuzuschneiden. Kompetenter Ansprechpartner dafür ist die Zünd Systemtechnik AG. Bei der neuesten Entwicklung, ein Schneidetisch mit automatischem Zuführ- und Entnahmesystem, holte sich der Schweizer Maschinenbauer mit Schmalz einen erfahrenen Experten für die Auslegung des Vakuum-Systems an den Tisch.

28.08.2018

Schmalz auf der EuroBLECH 2018: Neues für die effiziente Blechbearbeitung

„Am Puls der Digitalisierung“ lautet das Motto der EuroBLECH 2018, unter dem die Branchenleitmesse die neuesten Technologietrends für die Blechbearbeitung präsentiert. Die J. Schmalz GmbH ist dabei und zeigt in Halle 11, Stand D74 Systemkompetenz im Blechhandling. Dabei stehen modulare Systeme ebenso im Fokus wie kommunikationsfähige Vakuum-Komponenten und bewährte Helfer für die manuelle Handhabung – beispielsweise für die ergonomische Handhabung von schweren Blechen und anderen Werkstücken.

20.08.2018

Schmalz auf der Glasstec: Leicht Zerbrechliches fest im Griff

Ob in der Architektur, im Automobilbau oder für Displays – der Anteil an Glas nimmt stetig zu. Um Komponenten aus diesem empfindlichen Werkstoff beschädigungsfrei und ohne Abdrücke zu handhaben, kommt häufig Vakuumtechnik zum Einsatz. Auf der Glasstec, die vom 23. bis 26. Oktober in Düsseldorf stattfindet, zeigt Schmalz in Halle 11 auf Stand G24 leistungsstarke Lösungen für das manuelle und automatisierte Handling – zum Beispiel den Dünnglasgreifer STGG.